Archive for February, 2016

Zahnarztpraxis Thun

Feb 10 2016 Published by under Allgemein

Zahnarztpraxis Thun

Zahnarztpraxis Thun5

Die Zahngesundheit ist wichtig

Die Zahnarztpraxis Thun ist rund um die Zahnmedizin immer auf dem aktuellsten Stand und die Ärzte, sowie das gesamte Personal bilden sich laufend weiter. Diese Zahnärzte bieten ein umfangreiches Leistungsprogramm in der Zahnmedizin an und können mit Hilfe eines Netzwerkes mit Spezialisten in Zürich auch spezielle individuelle Behandlungen ausführen.

Beratendes Gespräch und Behandlung

Das professionelle Team der Zahnarztpraxis Thun hat eigens ausgebildete und geschulte Dentalhygienikerinnen, welche sich bestens mit Zahnpflege auskennen. Bei der professionellen Zahnreinigung werden entfernt alle Arten von harten und weichen Zahnbeläge, die sich an der Oberfläche der Zähne bilden, entfernt. Zudem sorgen die Dentalassistentinnen,der Zahnarztpraxis Thun, welche alle SSO anerkannt sind, für eine perfekte Organisation in der Zahnarztpraxis ohne lange Wartezeiten. Die erfahrenen Assistenten der Zahnarztpraxis Thun stehen den Zahnärzten hilfreich zur Seite und sind darüber hinaus für das Wohlbefinden der Patienten zuständig.

Das Angebot

Das Angebot der Zahnarztpraxis Thun hat zum Ziel, dass alle individuellen und persönlichen Wünsche und Bedürfnisse der Patienten so gut wie möglich erfüllt werden. Die Gesundheit, sowie die Ästhetik und das Wohlbefinden liegen dem gesamten Praxisteam sehr am Herzen und haben oberste Priorität. In der Zahnarzt Praxis in Zürich können die Patienten eine umfangreiche Beratung in Anspruch nehmen, bevor sie behandelt werden. In den Bereichen der ästhetischen Zahnmedizin, sowie in der Dentalhygiene ist die Zahnarztpraxis genauso erfahren, wie in den Bereichen der Parodontose, Zahnspangen, Implantate, und Zahnarztangst, wie auch Laserbehandlung, und in der Kieferchirurgie.

Einen Termin vereinbaren

Bei einem Besuch in der Zahnarztpraxis Thun haben die Menschen keine Angst mehr und das Lächeln bleibt erhalten. Das Team nimmt sich gerne ausreichend Zeit und beratet den Patienten zu dem umfangreichen Angebot. Die Praxis hat zum Ziel, dass sich der Behandelte entspannt und die Praxis nach der Behandlung wieder mit einem strahlenden Lächeln verlässt. Die Zahnarztpraxis Thun ist sehr hell und freundlich und modern eingerichtet und vermittelt eine gemütliche Atmosphäre. Tag für Tag steht den Patienten im angenehm gestalteten Wartebereich eine Auffrischungstheke zur Verfügung, welche diese in Anspruch nehmen können und kostenlos frisches Wasser mit Holundergeschmack genießen können, sowie auch Zitronensaft oder Orangenscheiben, um die Wartezeit bequem zu verkürzen.

No responses yet

Steinschlagschutz

Feb 08 2016 Published by under Allgemein

Steinschlagschutz mit Folien

steinschlagschutz5

Entscheidend für den Wert von einem Fahrzeug ist die Ausstattung und die Lackierung. Diese machen auch einen erheblichen Teil des Preises aus, der beim Kauf gezahlt werden muss. Neben der Kilometerleistung verliert ein Fahrzeug auch sehr schnell durch Witterungseinflüsse an Wert. Die kleinen Lackplatzer oder auch tieferen Dellen bzw. Beulen, die durch Steinschlag entstehen, sind zwar nur winzig, doch Steinschlag hinterlässt nicht nur eine, sondern gleich mehrere Dellen und Beulen. Es kommt darauf an, wie stark der Steinschlag von unten ist. Fährt man über eine Straße, auf der frisch Split ausgebracht wurde zur Ausbesserung der Straße, sollte man eh langsam fahren. Doch dadurch erhöht sich die Gefahr, dass kleine Steine an den Lack geschleudert werden. Als effektiv hat sich hier ein Steinschlagschutz in Form von Folien erwiesen. Auch die stark beanspruchten Stellen am Fahrzeug wie Motorhaube, hintere Ladekante und vordere und hintere Stoßstange können durch diesen Steinschlagschutz geschützt werden. Diese Stellen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Straße und damit auch in Reichweite der Steinchen etc., die beim Fahren hochgewirbelt werden könnten.

Dieser Steinschlagschutz ist unauffällig, da die Folien transparent sind. Das heißt die Folie ist nach dem Verkleben nicht sichtbar. Der hochwertige Steinschlagschutz sorgt indes dafür, dass der Fahrzeuglack länger haltbar und ansehnlich bleibt. Ein Faktor, ob man sich für diesen Steinschlagschutz entscheidet oder nicht, ist natürlich der Preis. Dieser richtet sich nach der Größe und dem Umfang sowie der Art der Stellen, die beklebt werden sollen. Die Flächen, die mit dieser Folie meist beklebt werden, also die vordere und hintere Stoßstange, die hintere Ladekante und die Motorhaube, sind von der Größe allerdings meist nur sehr gering. Doch auch wer sich für einen Rundumschutz entscheidet oder für eine Vollverklebung, muss kein Vermögen für den Steinschlagschutz ausgeben. Bedenken sollte man, dass man dadurch einen effektiven Schutz gegen Steinschlagschäden erhält und das Fahrzeug keine unnötigen Schrammen, Kratzer, Beulen oder Dellen erleidet. Die Folien gibt es in Breiten von 30 bis 152 cm und sind in Rollen lieferbar, oder als Streifen oder Zuschnitte. Es stehen zudem auch mehrere Stärken und Materialien zur Auswahl.

Wichtig ist aber auch die fachgerechte Anbringung der Folie. Angebracht werden sollte die Folie daher von einem Experten, der täglich damit zu tun hat. Ansonsten wirft die Folie leicht Falten, was natürlich unschön aussieht. Auch besteht die Gefahr, dass durch nochmaliges Abziehen der Folie der Lack in Mitleidenschaft gezogen wird. Nur wenn die Folie fachgerecht aufgebracht wurde, gilt auch die von namhaften Herstellern gegebene Haltbarkeit dieses Steinschlagschutzes von bis zu 7 Jahren.

No responses yet

E-Shisha

Feb 06 2016 Published by under Allgemein

E-Shisha kaufen

E-Shisha

Als eine Variante der E-Zigarette scheint die E-Shisha insbesondere bei Jugendlichen und Kindern verbreitet zu sein. Hier die wichtigsten Faktoren über die Funktionsweise der E-Shisha und eventuellen Gesundheitsgefahren im Überblick:

In Stift-oder Kugelschreiber-Optik sind E-Shishas meist bunt bedruckt. Die Funktionsweise von E-Shishas ist mit der elektrischer Zigarette vergleichbar, wobei das Mundstück häufig dem einer Wasserpfeife ähnelt. Wie auch die E-Zigaretten setzen sich E-Shishas aus einem Mundstück, einer Batterie bzw. einem Akku, einem elektrischen Verdampfer sowie einer Kartusche mit sogenanntem Liquid zusammen. Durch Saugen am Mundstück verdampft das das Liquid. Bei einigen E-Shisha-Modellen muss dafür ein Schalter betätigt werden. Das Liquid besteht in seiner Basis aus Propylenglykol, häufig auch aus Glyzerin. Verschiedene, meist süßliche Aroma-Stoffe, wie beispielsweise Apfel, Mango oder Bubble Gum werden dem Liquid beigefügt und machen den Geschmack der E-Shisha aus, wobei einige Liquids auch Nikotin enthalten. Beim Inhalieren des Propylenglykol kann es zu allergischen Reaktionen und Atemwegs-Reizungen kommen. Zudem wurde auch von Reizungen der Augen und Kopfschmerzen berichtet.

Weitere Schadstoffe von E-Shishas: In Einzelfällen wurden im Liquid von E-Zigaretten auch geringe Mengen von krebserzeugenden Substanzen, beispielsweise Formaldehyd und Nitrosamine, nachgewiesen. Derzeit ist allerdings über einen Nachweis dieser Substanzen in E-Shishas nichts bekannt. Langzeitschäden: Über langfristige, gesundheitliche Folgen durch die regelmäßige und wiederholte Aufnahme des Substanzen-Gemischs, des im Dampf von E-Shishas enthalten ist, liegen derzeit keine belastbaren Studien vor. Demzufolge können gesundheitliche Langzeitfolgen also nicht ausgeschlossen werden. Viele, doch längst nicht alle E-Shishas sind nikotinfrei, doch einige Produkte enthalten das abhängig machende Nervengift. Die Produktsicherheit von E-Shishas ist derzeit als kritisch einzustufen. Gesetzliche Richtlinien für die Konzentration, Beschaffenheit und die Deklaration der Inhaltsstoffe existieren derzeit nicht. Durch fehlende Standards ist die Qualität und Sicherheit der E-Shishas sehr unterschiedlich und insbesondere bei E-Sishas mit Nikotingehalt ist Vorsicht geboten. Die tatsächlich enthaltenen Nikotinmengen könnten von den deklarierten Mengen abweichen.

In einigen Fällen wurde dies bereits nachgewiesen. E-Shishas liefern keine Garantie darüber, dass sie ausschliesslich die angegebenen und keine weiteren Schadstoffe enthalten. In Bezug auf die Belastung gibt es aktuell keine Studien über Belastung von Raumluft durch E-Shishas. Die gesetzliche Lage der E-Shishas ist derzeit in Deutschland nicht reguliert und sie fallen nicht unter das Jugendschutzgesetz. Eine Änderung des Jugendschutz-Gesetztes wird aktuell jedoch diskutiert. Nicht vergessen werden sollte, dass der Konsum von E-Shishas möglicherweise die Hemmschwelle zum Gebrauch nikotinhaltiger Produkten herabsetzen könnte. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung rät vom Konsum von E-Shishas ab, solange keine unabhängige Analyse der Inhaltsstoffe und inhalierten Dämpfe die gesundheitliche Unbedenklichkeit der E-Shishas nachweist, auch hinsichtlich von Langzeitgebrauch. E- Shishas gehören nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen.

 

No responses yet